Wenn Emotionen zur Belastung werden

Wenn Emotionen zur Belastung werden

Die hier aufgeführten Emotionen werden erst dann zu einem Problem, wenn sie zur Belastung im Alltag werden. Entweder für dich selbst, oder für deine Umwelt. Mit der von mir angewandten Klopfakupressur können diese Belastungen schon nach der ersten Sitzung gelindert und im Nachgang meistens komplett aufgelöst werden.

  • Ängste (Phobien) vor: Armut, Ärzten, Enge, Flugzeugen, Gewalt, Höhe, Krieg, Krankheit, Menschen, Panik, Prüfungen, Situationen, Tieren, Tod, Verlust, Versagen, Zukunft etc.
    [Agression, Eifersucht, Hass, Neid und Wut sind Unterarten der Angst]
  • Ärger mit Behörden, Familie, Kollegen, Nachbarn, Partner/in, Schule, Ungerechtigkeit, Verein, Vorgesetzten etc.
  • Ekel vor Geräuschen, Insekten, Keimen, Krankenhäusern, Mäuse/Ratten, Pattern (Trypophobie), Toiletten etc.
  • Ernährung – Essstörungen, Über-/Untergewicht,
  • Hilflosigkeit durch kreisende Gedanken, Alter, Behinderung, plötzliche Ereignisse, gesellschaftliche Normen, Gewalteinwirkung etc.
  • Kummer z.B. Einsamkeit, Liebeskummer, Heimweh, Flucht, Vertreibung, Lampenfieber, Verzweiflung etc.
  • Mobbing/Gaslighting am Arbeitsplatz, im Freundeskreis, in der Familie, im Verein
  • Schuldgefühle wie übermäßige Scham, Selbstwertlosigkeit, Reue etc.Somatoforme Störungen – Funktionsstörungen, Schmerzen, unbestimmte Symptome etc.
  • Stimmungen wie Antriebslosigkeit, Niedergeschlagenheit, Unruhe, Teilnahmslosigkeit etc.
  • Stress im Beruf, Familie, Kindererziehung, Krankheit, Straßenverkehr, Überforderung, unfähig NEIN zu sagen
  • Süchte nach Alkohol, Anerkennung, Drogen, Erfolg, Essen, Gaming, Glücksspiel, Rauchen, Süßwaren, Sex etc.
  • Trauer durch Tod, Verlust, Sorge, etc.

Für Fragen nimm gerne Kontakt mit mir auf!

emohilfe Logo

Über den Autor

HW administrator

Coach für emotionale Hilfe. Belastende Emotionen schnell und effektiv auflösen.